Naziveranstaltungen interessieren uns brennend!

aktualisiert!

In einem Forumsbeitrag kündigen Neonazis das Stattfinden einer Kundgebung in Buxtehude für den 08.11.2008 an. Die Antifaschistische Aktion Lüneburg / Uelzen berichtete über dieses Vorhaben am gestrigen Dienstag den 04.11.2008 auf dem Nachrichtenportal Indymedia.

Nach Auskunft der Buxtehuder Stadtverwaltung und der örtlichen Polizei liegt bislang keine Anmeldung für diese Nazikundgebung in Buxtehude vor. Allerdings ruft die NPD am kommenden Samstag zu einem „Infostand-Aktionstag“ auf, in dessen Rahmen u.a. ein Stand der NPD in Stade stattfinden soll.

Wir rufen euch auf, euch bereit zu halten um mögliche Naziaktionen zu verhindern.

Treffpunkte:

Stade:
10 Uhr am Bahnhof

Buxtehude:
13.30 Uhr vor dem Jugendfreizeithaus
Geschwister-Scholl-Platz – Brünningstrasse

Wir haben uns entschlossen trotz weiterer Unklarheiten diese beiden Treffpunkte bekannt zu geben. Im Hinblick auf kurzfristige Änderungen versucht am Samstag möglichst mobil zu sein.

Aktualisierung

Wir möchten euch noch einmal darauf hinweisen morgen möglichst mobil zu sein. Naziaktionen wird es in Niedersachen auf jedenfall geben.